Berufsbild

Tierphysiotherapeut-/in

Der kompetente Tierphysiotherapeut kennt die Antwort...

Die Physiotherapie gehört zu den ältesten beschriebenen Heilmethoden und umfasst ein vielfältiges Spektrum von Verfahren. Geht es um die Gesundheit unserer Haustiere, ist die Therapie des Tierphysiotherapeuten bei der Behandlung vieler Krankheitsbilder und Unterstützung bei der Rekonvaleszenz nicht mehr wegzudenken.
 

Ein starkes Team...

Mit seinem ganzheitlichen Therapieansatz ist der Tierphysiotherapeut häufig das Bindeglied zwischen Tierarzt und Tierhalter. Im Idealfall unterstützt sie/er mit ihrer/seiner Therapie die Behandlung des Tierarztes und sorgt so für eine schnelle Gesundung des tierischen Patienten.

 

Kompetenz schafft Vertrauen...

Tierphysiotherapeuten die in unserem Berufsverband geprüftes Mitglied sind, zeigen durch ihr verantwortungsvolles und fachkompetentes Handeln ihre berufliche Kompetenz.

Anspruchsvolle und einheitliche Prüfungen (Prüfungsordnung) und ein kompetentes Prüfungsteam, gewährleisten einen hohen Wissensstandard bei allen hier geprüften Tierphysiotherapeuten und geben dem Tierbesitzer die Sicherheit, dass sein Tier von einem gut ausgebildeten Tierphysiotherapeuten behandelt wird. TPVD e.V. geprüfte Therapeuten dürfen, nach bestandener Prüfung, mit dem Prüfsiegel des Verbandes werben.

 

=> Sie möchten mehr über unsere Verbandsprüfung erfahren? 

Ein verläßlicher Partner auch im Sport...

Die Arbeit des Tierphysiotherapeuten beschränkt sich jedoch nicht nur auf das kranke Tier. Immer häufiger finden Therapeuten ihren Einsatz in der Sportphysiotherapie und begleiten den Hund oder das Pferd bei Training und Wettkampf. Hier hat der Humanbereich gezeigt, dass die physiotherapeutische Betreuung ein Training effizienter machen und Verletzungsrisiken reduzieren kann.
 

Lebensqualität bis ins hohe Alter...

Immer mehr Tierbesitzer sind bereit ihren Tieren ein vitales und schmerzfreies Altern zu ermöglichen. Der Tierphysiotherapeut beherrscht zahlreiche Therapieansätze, die die Mobilität und Gesundheit des Tieres bis ins hohe Alter unterstützen. Ihr Tierphysiotherapeut wird eigenverantwortlich ein individuelles Behandlungskonzept speziell für Ihr Tier entwickeln, ggf. in Zusammenarbeit mit ihrem Tierarzt.